Produkte – Diesel Tipps

Was bietet Ihnen Dieselkraftstoff:

·sorgt für geringe Abgasemissionen und günstigen Verbrauch
in Reinigungszusatz ( Detergent) hält den Motor von innen sauber und  bewirkt zusammen mit dem Zündbeschleuniger eine optimale Verbrennung
·schützt den Motor vor Verschleiß
·schwefelarme Kraftstoffe mit weniger als 0,05 Gew.- % haben eine verminderte  Schmierfähigkeit

Die im Diesel plus enthaltene Verschleißschutz- Komponente gewährleistet einen problemlosen Motorbetrieb, ohne einen erhöhten Verschleiß.
Der bewährte Korrosionsschutz hält Metallteile blank und vermeidet dauerhaft die Bildung von Rost und anderen schädlichen Korrosionsprodukten.
Durch den Einsatz sorgfältig abgestimmter Kälteschutz- Komponenten bleibt Diesel plus auch im Winter ( bis -20°C) pumpfähig, filtergängig und lagerstabil.

Wintertipps für unsere Dieselkunden:

Jeder Dieselkraftstoff enthält gebundenes Wasser, das sich bei Temperaturabsenkungen aus dem Diesel lösen kann. Daher sollte der Lagertank sowie der Fahrzeugtank auf Wasserfreiheit überprüft werden, anderenfalls kann es schon bei Temperaturen um den Gefrierpunkt zu Problemen durch gefrierendes Wasser kommen.   
Die Zuleitungen und Schläuche der Tankanlage sollten fachgerecht isoliert werden, um sie vor Kälteeinflüssen zu schützen.
Der Kraftstofffilter sollte vor Wintereinbruch gewechselt werden. Im Filter sammelt sich im Laufe der Betriebszeit Kondenswasser, das bei Minustemperaturen zu feinen Eiskristallen gefriert und somit den Durchfluss des Dieselkraftstoffes verhindert.

Winterfestigkeit für Diesel

15.09.-31.10.     -    Übergangsware   -13°C
01.11.-28.02.     -    Winterware            -22°C
01.03.-14.04.     -    Übergangsware   -13°C
15.04.-14.09.     -    Sommerware        -2°C